Produktübersicht

EMS Motormanagements

 Seit 2001 sind wir der Offizielle Engine Managemet Systems / EMS Vertreter für den Deutsch - & Flämisch sprachigen Raum Europas.

Der Vertrieb der EMS Steuergeräte erfolgt ausschliesslich über uns oder über einen unserer autorisierten
Vertriebspartner.
 

8860 Sequential Motorsport für 1 - 16 Zylinder Motoren

   6860 Sequential Motorsport für 1 - 6 Zylinder Motoren

  4860 Sequential Motorsport für 1 - 4 Zylinder Motoren

R - Tech Motormanagement für 2 Scheiben Wankel Motoren

Wir verkaufen nicht nur Hochleistungs Motorenkomponenten, zu denen natürlich auch unsere Motormanagements zählen, sondern verfügen auch über das nötige
 Wissen und eine langjährige Erfahrung die für den Einbau und die Abstimmung dieser Komponenten für Sport - und Rennmotoren nötig ist.
 Zur optimalen Abstimmung des Motors stehen uns Modernste Abgas Meßgeräte sowie ein gebremster MAHA Rollenprüfstand zur Verfügung.
 Für unsere Motorsport Kunden bieten wir eine anschließende Feinabstimmung des Motors auf der Rennstrecke in Zolder / B zu günstigen Konditionen an.
Die Motormanagements werden in den unterschiedlichsten Fahrzeugen und Motorsport Klassen wie Rundstrecke, Bergrennen, Rallye, Rallycross und Slalom mit Erfolg verwendet.   

Die von uns vertriebenen, frei programmierbaren  Motormanagements 8860, 6860 & 4860 Sequentiell Motorsport & StingerV4 sind die flexibelsten Systeme in
ihrer Preisklasse auf dem Markt. Die Motormanagements können nahezu jedes serienmäßige Trigger und Synchron System, auch die in Japanischen Fahrzeugen
verbauten Systeme, verwenden. Dazu gehören alle Geberräder mit Zahnlücke, “Missing Tooth”, wie z.B. das von BMW, OPEL , VW usw. verwendete 60 - 2
Zähne Geberrad und das 36 - 1 Zahn Ford ZETEC Schwungrad. Jeder Verteiler mit Hall, Optischem, oder Induktiv Sensor kann ebenfalls zur Triggerung
verwendet werden. Für ältere Motoren die über kein Hall bzw. Induktiv Triggersystem verfügen oder die auf ruhende Zündspannungsverteilung mittels Einzel -
oder Doppelfunkenzündspulen umgebaut werden sollen, haben wir ein sehr effektives und einfaches Hall Trigger / Synchron System entwickelt.
In vielen Fällen ist es auch möglich von neueren Motoren die Geberräder zu verwenden.  Für die unterschiedlichsten Motoren haben wir in unserer Datenbank
Basis Setups gespeichert. Ist für ihren Motor kein passendes Setup vorhanden wird nach Kundenangaben zum Motor ein Basis Setup erstellt. Gerne übernehmen
wir auch die Progammierung der Steuergeräte auf dem gebremsten Maha Rollenprüfstand unseres Motorenpartners.

Die aktuelle Software zum herunterladen:

Software 4 / 6 / 8860 Motorsport Series

Software   EM 70 & EM 80

Software Stinger V4 Steuergeräte

Software   R- Tech     2 Scheiben Wankel Motoren wie RX 7 & RX 8

Software nicht mehr unterstützte Stinger V 3 Steuergeräte

 

 

 

Lüpertz Motorsport 2014